„Schwarzer Baer“
Anreise
Zimmer
Abreise
Erw.

Veranstaltungen in Wittenberg

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Reformationsfest 2019

31. Oktober

Am 31. Oktober schlug Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel an die Schlosskirche von Wittenberg. Das Datum gilt als Beginn der Reformation. Rund um diesen Feiertag finden jährlich zahlreiche Veranstaltungen statt. Das berühmte historische Marktspektakel, Festgottesdienste und Festkonzerte sowie Konfirmandentreffen und das Wittenberger Renaissance Musikfestival bilden die Höhepunkte des Reformationsfestes in der Lutherstadt Wittenberg.

Na, neugierig gemacht?  Wie wäre es mit einem Besuch in der Lutherstadt? – Hier gibt es das passende Zimmer für Sie!

Jetzt Zimmer Buchen!

Mittwoch, 30.10.2019

20:00 Uhr Refektorium im Lutherhaus
14. Wittenberger Renaissance Musikfestival
„Die Nacht davor“, Musik von und für Frauen von Renaissance bis Romantik
www.wittenberger-renaissancemusik.de Tel.: 03491 459620

18:30 & 20:00 Uhr Spukführung
Von der weißen Frau und anderen Spukgeschichten
Wandelt bei Fackelschein durch die dunklen Gassen der Altstadt und hört schaurige Geschichten.
Treffpunkt: Tourist-Information, Schlossplatz 2
Preis: Erw. 10,00 €/ Kinder 6,00 € Tel. 03491 498610

Donnerstag, 31.10.2019 Reformationstag

08:00 Uhr Schlosskirche
Englischsprachiger Gottesdienst

10:00 Uhr Schlosskirche
Festgottesdienst zum Reformationstag
Predigt: Pfarrerin Dr. Sabine Kramer, Direktorin des Predigerseminars Wittenberg
(zweiter Gottesdienst um 11:30 Uhr, siehe unten)
www.schlosskirche-wittenberg.de

10:00 Uhr Stadtkirche
Festgottesdienst zum Reformationstag
Predigt: Pfarrer Martin Schmidt, Kirchenratspräsident der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen (Schweiz)
Liturgie: Stadtkirchenpfarrer Dr. Johannes Block www.stadtkirchengemeinde-wittenberg.de

11:00 bis 19:00 Uhr Historisches Marktspektakel
mit Musik, Gaukeleien und altem Handwerk, Speis und Trank auf dem Markt, dem Cranach-Hof, auf der Schlosswiese etc. Mit dabei: Historische Wittenberger Vereine, Wolgemut, Heurekapelle u. a. Tel.: 03491 419260 www.wittenberger-reformationsfest.de

11:30 Uhr; Schlosskirche
Festgottesdienst zum Reformationstag
mit Pfarrerin Annette Kurschus, Stellvertretende Vorsitzende des Rates der EKD und Präses der Ev. Kirche von Westfalen
www.schlosskirche-wittenberg.de

11:30 Uhr Marktplatz
Bläsermusik zum Reformationsfest am Rathausportal  

12:00 Uhr Malsaal Cranach-Hof Schlossstraße 1
Vortrag von Dr. h.c. Friedrich Schorlemmer
„Lasset die Geister aufeinanderplatzen. – Martin Luther und die friedliche Revolution“
Eintritt: 8,- € Tel.: 03491 4201912  

12:00 Uhr Cranach-Haus Markt 4
Kuratorenführung
Ein Rundgang durch die Ausstellung „ Cranachs Welt“
Führung: 1,- € plus Eintritt Tel.: 03491 4201912

15:00 Uhr Katholische Kirche
14. Wittenberger Renaissance Musikfestival
Konzert mit Susato Consort „Frau Musica singt“- Hausmusik bei Katharina von Bora
und Elisabeth Cruciger
www.wittenberger-renaissancemusik.de Tel.: 03491 459620

14:30 Uhr Altes Rathaus Auszug des Akademischen Senats der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zur Leucorea  

15:00 Uhr Leucorea Disputation des Akademischen Senats der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
„Universität und Gesellschaft in der Debatte“,
Proponent: Jens Rehländer, Leiter der Kommunikation der Volkswagenstiftung www.leucorea.de

 15:30 und 16:30 Uhr Cranach-Hof, Schlossstr. 1 „Martin Luther – ein historisches Puppenspiel“ Eintritt frei Von und mit Bergmann`s Puppenbühne

16:00 Uhr Bugenhagenhaus, Kirchplatz
„Luther für Einsteiger.
Schlaglichter aus dem Leben und Werk des Reformators“
mit Stadtkirchenpfarrer Dr. Johannes Block und Michél Kautzsch am Klavier
Tel.: 03491 404415 Eintritt frei

17:00 Uhr Schlosskirche
Fest der Lieder zum Reformationstag
Schola Cantorum Adam Rener „Mit dir, Maria, singen wir“
Alte und neue Gesänge von und über Maria zum Zuhören und Mitsingen Tickets in der Tourist-Information und unter www.schlosskirche-wittenberg.de
Eintritt 7,- www.schlosskirche-wittenberg.de

18:30 Uhr Stadtkirche
Festkonzert in der Stadtkirche J. S. Bach „Missa F-Dur BWV 233“,
Benjamin Britten „Simple Symphony“,  John Rutter „Gloria“ Wittenberger Kantorei, Solisten, Orchester / Leitung: Kantorin Heike Mross-Lamberti / Eintritt: 28,- / 14,- / 9,- €, erm. 5,- € Vorverkauf an der Stadtkircheninformation und an der Abendkasse in der Stadtkirche Tel.: 03491 404415

Stadtführungen am 31.10.
11:00, 12:00, 13:00, 14:00 und 15:00 Uhr
Treffpunkt: Tourist-Information, Schlossplatz 2
Öffentliche Stadtführung
Rundgang durch die Altstadt
7,00 € p. P. (Kinder 4,00 €)
Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg
Telefon: 03491498610

 Freitag, 1. November 2019

Freiheit, Gleichheit, Glaube. Lutherstudientage zu den drei Hauptschriften von 1520
Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schlossplatz 1d
Leitung: PD Dr. Eva Harasta mit Dr. Stefan Rhein (Stiftung Luthergedenkstätten des Landes Sachsen-Anhalt)
Anmeldung erforderlich Tel.: 03491 49 88-0
E-Mail: [email protected]
www.ev-akademie-wittenberg.de

19:00 Uhr Öffentliche Lesung, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
„Die Gefangenschaft der Freiheit – Hypermoral“
Alexander Grau, Hypermoral. Die neue Lust an der Empörung, München 3.A. 2018  

20:30 Uhr, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Finissage der Ausstellung „Karl Barth 2019“

 Samstag, 2. November 2019

 9:15 Uhr, Vortrag, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
„Luther 1520: Die ganze Theologie in drei Schriften“
Prof. Dr. Athina Lexutt, Professorin für Kirchengeschichte, Universität Gießen  

10:45 Uhr, Vortrag, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
„Babylonische Eingrenzung? Evangelium und Konfession“
Dr. Marie-Theres Igrec, Dozentin für römisch-katholische Theologie, Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems

13:30 Uhr, Vortrag, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
„Politische Theologie: Fürsten von heute, Kirche von heute“
PD Dr. Eva Harasta, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Wittenberg

15:15 Uhr, Vortrag, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
„Die Freiheit eines Christenmenschen: Evangelische Ermutigungen“
PD Dr. Johannes-Friedrich Albrecht, Dozent an der Universität Tübingen und stv. Dekan im Kirchenbezirk Schwäbisch-Hall

Die Geschäfte der Innenstadt sind am 31.10. von 12:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Details

Datum:
31. Oktober
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
http://wittenberger-reformationsfest.de/

Veranstaltungsort

Wittenberger Altstadt
Markt
Lutherstadt Wittenberg,Sachsen-anhalt06886
+ Google Karte anzeigen